ARgL - Lißberg

Lißberg / Hessen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ARgL

 

Arbeitsgemeinschaft Regionalgeschichte Lißberg kurz ARgL

Bei der Ausgrabung an der Schafskirche im Jahre 2002 bemerkte man das gemeinsame Interesse am "Geschichtlichen", speziell der Regionalgeschichte im näheren Umkreis. Daraus entstand eine lockere Zusammenarbeit und Sichtung der gesammelten Unterlagen. Nach dem Grundsatz "Wissen soll für Alle zugänglich sein" fasste man den Entschluß, bestimmte Themen in einer Art Ausstellung zusammenzufassen und vorzustellen. So wurden Themen wie :
die Lißberger Schulgeschichte, das Wasserkraftwerk mit dem "Strandbad Hillersbach, die Auswanderer
in Text und Bild zusammengefasst und präsentiert.
Man pflegt Kontakte, besucht Archive und trägt Wissenswertes zusammen. Aber auch die Restaurierung des alten Backhauses, die Sanierung des Backofens, die Erneuerung der Infotafel in der Ortsmitte, das Aufarbeiten und streichen der Sitzbänke am Friedhof gehören zu den Aktivitäten. Auch die im Eigenverlag herausgegebenen Büchlein, in denen Sagen und Märchen, die Erzgewinnung in unserem Raum, Szenen aus dem alten Dorfleben in Text und Bild behandelt werden, erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Und wenn das Backhaus angeheizt wird und die Altstadt verqualmt, gibt es wieder Backhauskuchen oder Pizza. Wer Lust hat, seinen selbstgemachten Riwwelkuchen oder den Bräter mit Scharlett in den Ofen zu schieben, ist herzlich willkommen.  

Das NEUE ist da !
I
n dem Heft "Der alte Wolf" wird z.B. der Frage nachgegangen, warum die Hessen "blind" sind.
Kurzweilige Geschichte, Anekdozen zum Schmunzeln und wundersame Begebenheiten werden ebenso geschildert wie Begebenheiten aus der neueren Zeit.

Zu erhalten :
Manfred Redling, Lißberg
Schreibwaren "Gaby`s Eck", Ortenberg
Haushaltswaren Föller, Bleichenbach
Stadtverwaltung Ortenberg

Stückpreis 4,90 €

Kleine Fotogalerie
von den Aktivitäten

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü