Treppe - Lißberg

Lißberg / Hessen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Treppe

Ortsbeirat

Neuer Treppenaufgang in der Merzbergstrasse
Wo vorher der naturbelassene Stichweg in einer gefährlichen und kaum begehbaren Böschung auf die Merzbergstraße traf, findet sich jetzt ein sicherer Treppenauf bzw. Abgang.



Auf Initiative der Anwohner wurde nach einer praktikablen und kostengünstigen Lösung gesucht, um diese Gefahrenstelle zu entschärfen.
Bei einer Ortsbesichtigung wurden die Anregungen der Anwohner aufgenommen und ein Plan ausgearbeitet.
In Eigenleistung haben die Anwohner unter der Leitung von Kurt Krahl mit Pflanzkübeln die Böschung abgefangen. Große Schactharbeiten waren nicht möglich, da an dieser Stelle ein Feldwasserkanal hangabwärts läuft. Die abgetreppte Setzung der Kübel bietet aber eine ausreichende Stabilität. Der Aufgang wurde befahrbar und so breit gestaltet, dass man auch mit einem Rasenmäher ohne große Schwierigkeiten hinauf fahren kann.
Der Weg muss ja schließlich auch gemäht werden.
Ein Geländer aus Edelstahl bietet den nötigen Schutz und Halt.

  

Treppe vom Rundweg Burg zur Kirche.
Die alte Steintreppe war marode und nicht mehr, vor allem im Winter, sicher begehbar. Nach längerer Beratung, auch mit der Denkmalschutzbehörde, wurde nach Sicherstellung der Finanzierung, eine Metalltreppe installiert.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü